LOGO
Header Walser Guides
Das Walser Guides Sommer-Angebot  |  Klettern

ZURÜCK

Alpinkletterkurs mit Besteigung der Zimba   (SKALP)

Alpinkletterkurs mit Besteigung der Zimba
Alpinkletterkurs mit Besteigung der Zimba

In alpinen Routen sind meist nicht die Kletterschwierigkeiten die Herausforderung. Die Sicherungstechnik ist gerade im leichteren Gelände äußerst anspruchsvoll.

An zwei Tagen lernst du den Umgang mit dem Seil, alpine Sicherungstechniken, Standplatzbau, das Setzen von mobilen Sicherungsmitteln, Rückzugstechniken und die Planung von Alpinklettertouren. Die gemütlich gelegene Sarotlahütte ist der perfekte Ort für diesen Kurs, am Fuße der Zimba machen wir uns mit ihrem Fels vertraut.

Am Sonntag setzt du dann das Gelernte bei der Besteigung der Zimba (2.643 m) über den Westgrat (Sohmplatte) um, unter der sorgfältigen Aufsicht des Bergführers.

Anforderungen:

  • Vorstiegsklettern im Fels im 4. Schwierigkeitsgrad UIAA
  • Knoten und Sicherungstechnik für Vorstiegsklettern müssen beherrscht werden

Ort:

Sarotlahütte, Brandnertal

Treffpunkt:

10:00 Uhr auf der Sarotlahütte (Zustieg von Brand oder Bürserberg ca. 2:30 Stunden)

Ende der Veranstaltung:

Auf der Sarotlahütte, nach der Besteigung der Zimba

Dauer:

3 Tage

Ablauf / Programm:

  • 1. Tag: Materialkunde, Standplatzbau, setzen mobiler Sicherungsmittel, Sicherungstechniken, Rückzug & Abseilen
  • 2. Tag: Seiltechnik und -handling bei Alpintouren, weitere Sicherungstechniken, Anwendung im Fels
  • 3. Tag: Früher Start zur Zimba über den Westgrat (Sohmplatte), nach der erfolgreichen Besteigung seilen wir über den Nordostgrat ab und kehren zum Ausgangspunkt zurück, Verabschiedung auf der Hütte

Inkludierte Leistungen:

Führung durch einen staatlich geprüften Berg- & Skiführer

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Anreise
  • Verpflegung
  • evtl. Parkgebühren Lünerseebahn
  • Hüttenübernachtung

Ausrüstung:

Eine Ausrüstungsliste erhälst du nach deiner Anmeldung per E-Mail.

Anmerkung zur Veranstaltung:

Sollten das Wetter oder die Bedingungen es nicht zulassen, dass wir die ersten beiden Tage an den Felsen um die Sarotlahütte üben, behalten wir es uns vor, einen anderen Ort (Klettergarten im Tal) zu wählen. Die erste Übernachtung auf der Sarotlahütte entfällt dann, am Nachmittag des zweiten Tages wird zur Sarotlahütte aufgestiegen.

Wir kümmern uns um die Reservierung auf der Sarotlahütte.

Diesen Kurs veranstalten wir in Kooperation mit dem Alpenverein Vorarlberg. Sollte hier ein Termin schon ausgebucht sein, besteht die Möglichkeit, dass es auf der Website des Alpenvereins noch verfügbare Plätze gibt.

Gruppengröße:

4 bis 5 Teilnehmer*innen

Termine:

27. bis 29. Juli 2024 [Samstag bis Montag] - ausgebucht
sowie auf Anfrage

Anmeldeschluss:

10 Tage vor Beginn der Veranstaltung (Restplätze können auch kurzfristig gebucht werden)

Kosten:

ab 4 Personen je € 470,-
(Die Personenanzahl bezieht sich auf alle angemeldeten Teilnehmer*innen)

Voraussichtlicher Bergführer/Skiführer:

Termin: 27. Juli 2024: Stefan Fritsche

Du bist interessiert?

Nimm Kontakt mit uns auf!
Telefonisch unter +43 664 310 7762
oder per E-Mail: info@walserguides.at

Für eine verbindliche Anmeldung fülle bitte unser Anmeldeformular aus.

Du bist alleine und möchtest gerne bei dieser oder einer anderen Veranstaltung aus unserem Programm teilnehmen? Aber Du bist lieber in einer Gruppe unterwegs oder möchtest Dir den Preisvorteil bei mehreren Teilnehmer*innen nicht entgehen lassen?

Kein Problem!

Melde Dich unter Vorbehalt an, falls wir noch keine weiteren Teilnehmer*innen für Deinen Termin haben, kümmern wir uns darum. Sollte die Tour nicht zustande kommen entstehen für Dich keine Kosten.

Walser Guides  |  Großes Walsertal  |  Vorarlberg  |  Österreich

info@walserguides.at  |  Tel: +43 664 310 7762

fb

Walser Guides auf